Konzertberichte
Menü ausschalten Chat Forum Gästebuch persönliche Einstellungen Konzertfotos Konzerttermine Konzerttermine Konzerttermine Konzerttermine
Counter  Besuche seit 5.4.97
Banner
Impressum · Startseite
Einstellungen · Übersicht
 
 < > 
Seitenname: 
Nena-Konzertberichte von Fans (2005)

Seiteninfo: 
..
Auf dieser Website habt ihr die Möglichkeit, euch über Konzerteindrücke von Fans bei Nena-Konzerten zu informieren. Auch Dein Konzertbericht wird hier gern aufgenommen. Schicke Deinen Bericht bitte an: konzertbericht@spam-nenafan.de. Schreibe bitte dazu, ob dein Name und/oder deine E-Mail Adresse mit angegeben werden darf.
Optionen: 
  
Gesamtanzeige  ·  Listenmodus
 
  23.06.2005:  Linz  ::  Bericht von Marlene      (Diskussion im Forum anschauen)
Gestern war es endlich so weit! Das langersehnte Konzert in der Intersport Arena in Linz! Um dreiviertel sechs war ich bei der Intersport Arena. Es war elendig heiß. Um dreiviertel sieben war dann endlich Einlass. Die Taschen wurden kontrolliert. Eigentlich durfte man keinen Fotoapparat mitnehmen, zumindest wurde ein Mädchen vor mir aufgefordert, ihre Tasche abzugeben, aber ich versteckte ihn geschickt in meiner Tasche und so kam ich ohne Probleme rein. Dann wurden die Karten gerissen. Ich musste mich kurz orientieren und dann rannte ich los. Es standen schon ungefähr drei Reihen da, aber ich kämpfte mich nach vorne. Ich stand bei einem kleinen Mädchen mit ihrer Familie. Irgendwann stand ich ganz vorne bei der Absperrung. Es konnte losgehen, aber die Vorband ließ noch auf sich warten. Doch um 19:30 fing die Band "Aschenputtel" an zu spielen. Eine sehr seltsame Band. Drei Frauen die sangen und vier oder fünf Männer an den restliche Instrumenten. Sie sangen komische Texte wie "Bin ich crazy, bin ich crazy oder bin ich bloß amazing, bin ich cheeky, bin ich freaky, bin ich groovy wie im Movie,....". Sie spielten einen halbe Stunde. Dann wurde die Bühne umgebaut, weil sie Platz für Silbermond brauchten.

Nach einer viertel Stunde kam endlich Silbermond. Sie rockten was das Zeug hielt. Nur der Bass war viel zu laut. Viele hielten sich die Ohren zu. Sie sangen ua. "Immer am Limit", "A Stückl heile Welt", "Synfonie" und "Du und ich". Der Bassist Johannes hatte Geburtstag. Es wurde laut gegrölt und mitgesungen. Um 21:15 war auch Silbermond aus und es konnte endlich Nena kommen. Doch die ließ noch auf sich warten. Es musste ja wieder das Equipment von Silbermond weggebracht werden. Bindi lief immer wieder auf der Bühne hin und her. Aber die meisten kannte ihn nicht.

Dann um 21:40 war es soweit. Die Jungs kamen auf die Bühne. Rich, Pauly. PC, Arne, Van und Nader. Einer nach dem anderen. Nena sah man schon hinter der Bühne lachen und tanzen. Die ersten Töne von "Ich will was Neues" erklangen und da kam auch schon Nena auf die Bühne. Sie hatte ein rotes Kleid ,auf dem vorne "Willst du?" stand, über eine Jeans mit Löchern und über das Kleid noch einen schwarzen Blazer an. Sah echt total cool aus. Sie rockte los, lief von einem Ende zum anderen, begrüßte das Publikum in der Arena und auf den Tribünen. Die Stimmung war grandios und der Blazer flog schon nach dem ersten Lied. Gleich ging es auch schon weiter mit "Nur geträumt". Als das Publikum von alleine sang, rief sie: "Leute ihr seid genial!". Sie war sichtlich gut drauf. Die Masse jubelte. Bei "Willst du mit mir gehn" forderte sie die Tribünen zum Aufstehen auf. "Leute nicht für mich. Für euch!" schrie sie. Die Leute auf den Tribünen hatten ihren Spaß am hüpfen und auch uns in der ersten Reihe hüpfte es. Wir konnten nicht anders. "Jetzt steh ich hier und warte" folgte. Ein ruhigerer Song zum wieder runterkommen. Dann "Wunder geschehn". Sie stimmte den Refrain an und das Publikum sang. Die Band lachte und klatschte im Takt. "Oh, vielen Dank Leute!" freute sie sich. Jetzt kam "Immer weiter". Nena lachte und uns hüpfte es wieder. ´Immer weiter, immer weiter. und dieses leben geht ganz einfach immer weiter. Und dieses Leben geht ganz einfach grade aus!!´ Jaaaaaaa. Dann wurde es kurz ruhiger.

FotoAber nicht lange. "Jetzt kommt ein neuer Song. Vielleicht kennt ihr ihn ja. Er heißt "Machs doch". Is´ auf jeden Fall eins meiner Lieblingslieder!" Nena rockte was das zeug hielt." Komm machs doch. Jeah machs noch mann!" Nena ließ uns keine Verschnaufpause. Gleich ging es weiter mit "Lass mich" und "Ich komm mit dir". Nena war gut drauf und hatte Spaß. Plötzlich stimmte die Band einen Song an. Keiner wusste recht welchen. es waren keine bekannten Töne. Nena grinste. Doch auf einmal wussten wir es. Es war "Leuchtturm". Diese Melodie hatte jeder schon mal gehört. Die Masse grölte, Nena lachte und hüpfte über die Bühne. Nader sprang gerade mit seiner neuen blitzgrünen Gitarre auf das Publikum zu, doch Nena zerrte ihn wild an seinem T-shirt zurück. Beide lachten sich schlapp.

Dann kam endlich einer meiner großen Favoriten . "Liebe ist". Nena schnappte sich Pauly und stellte sich ganz nah zu ihm. Sie blickten sich tief in die Augen und Nena begann zu summen. Sie kam zu uns nach vor. Mann erkannte, dass es sich um "Liebe ist" handeln musste. "Kennt ihr den Song" fragte sie uns. "Jaaaaaaaaaaa" war die eindeutige Antwort der gesamten Arena. Sie lachte und war ganz erstaunt, dass die Leute den Song so gut beherrschten. Dann kamen noch "Wenn die Sonne scheint" und "Das verträgt sich nicht". Jetzt noch "Neues Land". das Publikum sang. Nena sang. Nader kam ganz nach vor, hielt das Mikro fest in beiden Händen und sang. Schön. Nach "Neues Land" wurden die "99 Luftballons" angestimmt. Spätestens jetzt wusste jeder: Bald ist es aus!smile Natürlich wurden wieder beide Versionen gespielt. PC rockte was das Zeug hielt. Er bemerkte nicht, dass seine Hose schon bedenklich weit nach unten gerutscht ist. Aber Rich. Er kam und zog ihm die Hose wieder ein Stück weit rauf. Hat aber nicht viel gebracht aber sie hatte ihren Spaß. Nach der alten Version verschwand Nena einen Augenblick, doch natürlich kam sie aufgrund der Zugabe-Rufe wieder. Jetzt war es für die kleinen endlich soweit. Ein kleines Mädchen wurde von ihr aufgefordert auf die Bühne zu kommen. Zuerst wehrte sie sich schockiert, doch als sie sah, dass auch die anderen auf die Bühne wollten, ließ sie sich von Nena auf die Bühne ziehen. Die Kinder strahlten. Nena sang, tanzte und lachte mit den Kleinen. Sie sangen "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" doch das Publikum sang die falschen Zeilen. "Ey Leute! Nicht irgendwie, nicht irgendwann, sondern jetzt! Okay?" Jetzt kam noch "Der Anfang". Bei diesem Song, sollte Pauly sein Glück versuchen. "Pauly, can you play a song for me?" forderte ihn Nena auf. Und er sang. Leider nur zwei Zeilen aber dafür extrem süß!! Langsam gingen die Kinder wieder, doch zwei blieben noch bei Nena. Sie nahm sie an der Hand und lief mit ihnen über die Bühne. doch sie ließ sie nicht gehen, bevor sie sie noch zweimal ordentlich gedrückt und abgeknuddelt hatte. Echt süß. Die anderen kamen mit den neuen Autogrammen von Nena glücklich zu ihren Eltern zurück.

Jetzt kam noch Nena mit der Band nach vorne, verbeugte und bedankte sich und ging.smile Man hörte sie noch leise "Willst du mit mir gehn" singen, doch dann war endgültig Schluss. Die Leute drängelten sich nach draußen. Sofort begannen die Arbeiter die Bühne abzubauen. Sie verteilten die Songtexte und Listen die auf der Bühne klebten. Ich bekam eine Setlist. Dann schnappte ich mir noch einen jungen Mann mit schwarzen Haaren und bettelte ihn um ein Handtuch oder um irgendetwas anderes an. Er machte sich extra für mich auf die Suche. Er lief sicher 5 Minuten auf der Bühne hin und her und suchte in jedem Winkel nach etwas, was er mir geben könnte. Da kam auch schon die Security und verscheuchte uns, weil sie jetzt die Bühne abbauen wollten. Doch da kam er ja schon und brachte mir in letzter Sekunde noch einen Tagesablauf. Es steht oben, von wann bis wann Sound Check von welcher Band ist und wann Auf- und Abbau der Instrumente ist. Jetzt war ich glücklich.

Es war wie immer ein wundervolles Konzert und Nena du weißt ja: WIR LIEBEN DICH!!!!
Dein treuer Fan aus der ersten Reihe Mitte!!

Britti, wenn du zufällig das liest, schicke mir doch wenn du Lust hast eine Mail. Würde gerne mit dir Nena-Erlebnisse,... austauschen. Würde mich freuen

Hier ist meine E-mail Adresse: Marlene.Hosner@hbla-landwied.ac.at
(mein Nickname im GB war "The biggest Nena-Fan"!!) Mir kann auch gerne jederzeit ein anderer Nena-fan Mails schreiben. Freue mich über jede!!

Thanxxx
Big, big Nena-Fan

editieren (nur für Admins!)Datum Ort / Info Name Links
07.12.2005 Zürich U. Reule Diskussion im Forum
05.12.2005 Wien Sabine Diskussion im Forum
01.12.2005 Leipzig Jens Diskussion im Forum
30.11.2005 Köln Olli Diskussion im ForumFan-Fotos von Olli
30.11.2005 Köln Stefan Diskussion im ForumFan-Fotos von Olli
30.11.2005 Köln Thomas Diskussion im ForumFan-Fotos von Olli
27.11.2005 Hamburg Nicole Diskussion im Forum
27.11.2005 Hamburg Lou Diskussion im Forum
26.11.2005 Berlin Claudia Diskussion im ForumFan-Fotos von 2 verschiedenen Fans
26.11.2005 Berlin Lena Diskussion im ForumFan-Fotos von 2 verschiedenen Fans
26.11.2005 Berlin Jacky Diskussion im ForumFan-Fotos von 2 verschiedenen Fans
22.11.2005 München Britti Diskussion im Forum
20.11.2005 Flensburg DeeDee Diskussion im Forum
15.10.2005 Innsbruck Britti Diskussion im ForumFan-Fotos von Britti
03.09.2005 Bosen / Bostalsee Sandra Diskussion im ForumFan-Fotos von Yerro
28.08.2005 Braunschweig Olli Diskussion im ForumFan-Fotos von 3 verschiedenen Fans
26.08.2005 Magdeburg Olli Diskussion im ForumFan-Fotos von Olli
14.08.2005 Frankfurt Olli Diskussion im ForumFan-Fotos von Olli
13.08.2005 Coburg Dark Coven Diskussion im Forum
24.06.2005 Wien Britti Diskussion im ForumFan-Fotos von Britti
23.06.2005 Linz Marlene Diskussion im ForumFan-Fotos von Britti
23.06.2005 Linz Britti Diskussion im ForumFan-Fotos von Britti
19.06.2005 Kyffhäuser Sabine Weiler Diskussion im ForumFan-Fotos von 2 verschiedenen Fans
30.04.2005 Bern Kathi Diskussion im Forum
29.04.2005 Salzburg Britti Diskussion im Forum
28.04.2005 Bregenz Jutta Diskussion im Forum
28.02.2005 Hamburg Olli
28.02.2005 Hamburg Denis G
 
alle · 1999 · 2000 · 2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
 © Mario Kühn 1997-2014    letzte Änderung: 23.07.2009 09:48 (makue)